Sea-Meat Seeweed, 2016 Hanan Alkouh

Hanan Alkouh – Sea-Meat Seaweed, 2016
*1985, lebt und arbeitet in Kuwait
Fleisch zu konsumieren ist nicht nachhaltig und gesund. Die globale Tierhaltung produziert mehr schädliches CO2 als der Autoverkehr. Somit ist die Viehwirtschaft eine der Hauptverursacherin unserer gegenwärtigen Umweltbelastungen. Dulse Seetang bietet eine Alternative zu Fleisch: Gebraten schmeckt die Alge wie Schinkenspeck und gilt gleichzeitig als Super- food, das voller Mineralstoffe, Vitamine und Antioxidantien ist. Das Ziel des Projekts besteht darin, eine reichhaltige Kul- tur hinter der Fleischproduktion zu bewahren, die tief in der Gesellschaft verwurzelt ist, indem man die traditionellen Berufe des Bauern, Schlachters oder Metzgers erhält und doch eine Alternative zum Fleisch etabliert. | Sea-Meat Sea- weed, 2016, Seegras, Silikon, Gussverfahren, im Besitz der Designerin; Film: Sea-Meat Seaweed, 2016, 05:31 Min. © Hanan Alkouh

We love to read your feedback!

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out /  Change )

Google photo

You are commenting using your Google account. Log Out /  Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out /  Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out /  Change )

Connecting to %s